Bedeutung und Ziele des "weltwärts"- Programms

"weltwärts" ist eine Initiative des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) und unterstützt das Interesse von Jugendlichen an freiwilligem Engagement in Entwicklungsländern. Es gibt verschiedene Entsendeorganisationen in Deutschland, die das weltwärts- Programm umsetzen und koordinieren.

 

Unsere Entsendeorganisation ist der ASC Göttingen von 1846 e.V. (ASC 46) in Kooperation mit der Sportjugend Niedersachsen. Der ASC 46 ist ein Sportverein mit knapp 9.000 Mitgliedern und die einzige Entsendeorganisation, die gezielt sportorientierte Projekte im "weltwärts"- Programm unterstützt und Freiwillige für diesen Bereich entsendet.

 

"weltwärts" wird zu 75 % durch öffentliche Mittel des Bundes finanziert. Die restlichen 25 % sollen über Spenden bzw. Sponsoren (Förderkreis) und die Entsendeorganisation erbracht werden. Ziel des Programmes ist es, zur Völkerverständigung beizutragen und im sozialen Bereich andere Menschen zu unterstützen. Der Freiwilligendienst stellt darüber hinaus auch einen Friedensdienst dar, indem er bei allen Beteiligten das Bewusstsein für andere Kontinente schärft und Verständnis für andere Kulturen und den "Eine-Welt-Gedanken" weckt.

Rolle des Förderkreises

"weltwärts" wird, wie zuvor geschildert, zu 75%  vom BMZ gefördert. Somit reichen die Mittel nicht aus, um die grundlegenden Kosten (Flug, Unterkunft, Verpflegung, Transport, Auslandskrankenversicherung etc. des Programms zu decken. Die Empfängerorganisationen in Afrika freuen sich sehr über die Arbeitskraft der deutschen Jugendlichen, können aber keinen eigenen finanziellen Beitrag zur Umsetzung der Projekte leisten. Die Idee ist daher, dass jeder Freiwillige einen eigenen Förder- bzw. Spenderkreis für sein Projekt aufbaut, welcher 2.300 Euro umfasst. Darüber soll ein Großteil der benötigten Restmittel (25%) für die o.g. Kosten gesammelt werden. Um die Projekte vor Ort nachhaltig unterstützen zu können, ist das Sammeln von Spenden somit notwendig.

Contact

Email: heidkrossrieke@gmail.com

Email: leonwohlfarth@gmail.com

 

Falls Sie uns unterstützen und spenden möchten, überweisen sie den gewünschten Geldbetrag bitte an das folgende Konto. Vielen Dank für ihre Unterstützung! Falls eine Spendenquittung erwünscht ist, kontaktieren Sie uns bitte über die jeweilige Emailaddresse. 

 

Kontoinhaber: ASC Göttingen

IBAN: DE10 2605 0001 0000 1110 62

BIC: NOLADE21GOE

Kredit Institut: Sparkasse Göttingen

Verwendungszweck: Spende weltwärts Einwerberin: HEIDKROß, RIEKE oder WOHLFARTH, LEON

Comments: 2
  • #2

    Hille und Herbert (Saturday, 10 November 2018 08:18)

    wir finden es sehr gut, dass ihr so regelmäßig euren Block pflegt.
    Wir haben dadurch eine gute Vorstellung von eurer Arbeit.
    Wir sind schon gespannt auf das Fußball – und Handballprojekt.
    Wer hier auch einen Kommentar abgeben möchte:
    geht folgendermaßen vor:
    -Kommentar in Word oder anderem Textdokument vorschreiben
    -dann kopieren
    -dann ins Feld einfügen
    Ist ein bisschen umständlich, funktioniert aber.
    Euch beiden wünschen wir weiterhin alles Gute und macht weiter so.
    Liebe Grüße

  • #1

    Simone (Wednesday, 17 October 2018 14:50)

    Liebe Rieke, lieber Leon,
    eure Berichte zu lesen, macht richtig Spaß!
    Es ist ein bisschen so, als sei man dabei. Weiter so, ihr macht das klasse!
    Wir freuen uns schon auf viele weitere spannende Erlebnisse!

    Liebe Grüße
    Simone